LF10_Flachdachaufbau oBPh
a year ago
dianjati
Save
Edit
Host a game
Live GameLive
Homework
Solo Practice
Practice
29 QuestionsShow answers
  • Question 1
    60 seconds
    Q.

    Die Dampfdruckausgleichsschicht...

    answer choices

    kann auch durch eine geschäumte Wärmedämmung erreicht werden

    kann auch durch ein Vlies in der Abdichtung erreicht werden

    kann auch durch ein Vlies unter der Abdichtung erreicht werden

    kann auch durch streifenweises Aufkleben der Abdichtung erreicht werden

  • Question 2
    60 seconds
    Q.

    Die Dampfsperre...

    answer choices

    verhindert das Eindringen von Wasserdampf aus dem warmen, feuchten Innenraum in die Wärmedämmung

    verhindert das Eindringen von Wasserdampf von außen in die Wärmedämmung

    reduziert den Wärmedurchgang (Dominoeffekt) aus dem Innenraum nach außen deutlich

    verhindert den Verlust von warmer Luft aus dem Innenraum nach draußen (Wärmekonvektion)

  • Question 3
    45 seconds
    Q.

    Jeder Oberflächenschutz...

    answer choices

    schützt vor Windsogschäden

    schützt vor UV-Strahlung

    schützt vor mechanischen Belastungen

    schützt vor Flugfeuer

  • Question 4
    60 seconds
    Q.

    Die Wärmedämmschicht...

    answer choices

    verhindert Kondenswasserbildung an der Innendecke

    trägt zum Schallschutz bei

    kann den Brandschutz verbessern

    kann den Brandschutz verschlechtern

  • Question 5
    60 seconds
    Q.

    Diese Funktionen können auch von einer anderen Schicht übernommen werden bzw. ganz entfallen:

    answer choices

    Dampfsperre

    Wärmedämmung

    Dampfdruckausgleichsschicht

    Voranstrich

  • Question 6
    60 seconds
    Q.

    Diese Funktionen können auch von einer anderen Schicht übernommen werden bzw. ganz entfallen:

    answer choices

    Oberflächenschutz

    Tragende Decke

    Trenn- und Ausgleichsschicht

    Abdichtung

  • Question 7
    60 seconds
    Q.

    Der Begriff "weiche Bedachung"...

    answer choices

    beschreibt, wie druckfest die eingebaute Wärmedämmung ist

    beschreibt die Gefährdung des Dachaufbaus vor Flugfeuer

    beschreibt den Widerstand der Abdichtung gegen mechanische Beanspruchung

    beschreibt die Härte des Oberflächenschutzes, z.B. eine Dachbegrünung

  • Question 8
    60 seconds
    Q.

    Der Kamineffekt...

    answer choices

    beschreibt die Gefahr, dass sich Brände in Sicken sehr schnell ausbreiten

    unterstützt das Ablüften von Wasserdampf unter der Abdichtung

    wird durch Verfüllen der Sicken unterbunden

    besteht bei Dächern auf Stahlbetondecken nicht

  • Question 9
    60 seconds
    Q.

    Weichmacherwanderung...

    answer choices

    kann nicht unterbunden werden

    kann zwischen verschiedenen Abdichtungsbahnen entstehen

    kann zwischen Abdichtungsbahnen und bestimmten Wärmedämmstoffen entstehen

    lässt einen Werkstoff verspröden und löst den benachbarten an

    kann zwischen allen wasserlöslichen Werkstoffen entstehen

  • Question 10
    60 seconds
    Q.

    Bei Umkehrdächern...

    answer choices

    liegt die Abdichtung unter der Wärmedämmung

    liegt die Abdichtung unter der Dampfsperre

    liegt die Wärmedämmung unter der tragenden Decke

    liegt das Filtervlies unter der Wärmedämmung

  • Question 11
    60 seconds
    Q.

    Bei Umkehrdächern...

    answer choices

    muss man XPS ("Styrodur") verwenden

    hält das Schutzvlies einen Teil des Wassers von der Wärmedämmung weg

    darf die Wärmedämmung etwas dünner dimensioniert werden

    muss mit Kunststoffabdichtungen gearbeitet werden

  • Question 12
    60 seconds
    Q.

    Herstellerpakete für den Dachaufbau...

    answer choices

    sind billiger

    sind brandschutzgeprüft

    funktionieren bauphysikalisch (in Bezug auf den Wasserdampf)

    sind U-Wert-geprüft

  • Question 13
    45 seconds
    Q.

    Das Gefälle beträgt...

    answer choices

    in jeder Einzelfläche mindestens 2%

    in den Kehlen mindestens 1%

    in jeder Einzelfläche höchstens 2%

    in den Kehlen höchstens 2%

  • Question 14
    30 seconds
    Q.

    2 % Gefälle bedeutet...

    answer choices

    2° Gefälle auf 1 m Länge

    2 cm Höhenunterschied auf 10 m Länge

    2 cm Höhenunterschied auf 1 m Länge

    0,2 cm Höhenunterschied auf 1 m Länge

  • Question 15
    60 seconds
    Q.

    2 % Gefälle entsprechen z.B. ...

    answer choices

    5 cm Höhenunterschied auf 10 m Länge

    6 cm Höhenunterschied auf 3 m Länge

    2 cm Höhenunterschied auf 4 m Länge

    10 cm Höhenunterschied auf 5 m Länge

  • Question 16
    60 seconds
    Q.

    Jeder Dachrand (Attika)...

    answer choices

    muss lückenlos gedämmt sein

    muss dampfdicht angeschlossen sein

    muss luftdicht angeschlossen sein

    braucht eine Anschlusshöhe von maximal 10 cm

  • Question 17
    60 seconds
    Q.

    Elastomerbahnen sind...

    answer choices

    alle löslich durch Quellschweißmittel

    alle schweißbar

    alle klebbar

    immer gummielastisch

  • Question 18
    45 seconds
    Q.

    Zu den Kunststoffbahnen gehören...

    answer choices

    TPE-Bahnen

    Elastomerbahnen

    Plastomerbitumenbahnen

    PYP-Bahnen

  • Question 19
    45 seconds
    Q.

    Das gilt für ALLE Bitumenbahnen:

    answer choices

    sie sind gummielastisch

    sind wurzelfest

    haben eine hohe Brandlast

    sind einlagig zu verlegen

  • Question 20
    60 seconds
    Q.

    TPE-Bahnen...

    answer choices

    können gefönt

    = Mischung aus Plastomeren und Elastomeren

    müssen mit Quellschweißmittel verbunden werden

    sind die älteste Art von Abdichtungsbahn

  • Question 21
    45 seconds
    Q.

    Das gilt für ALLE hochpolymere Bahnen:

    answer choices

    sind gummielastisch

    sind wurzelfest

    haben eine hohe Brandlast

    sind einlagig zu verlegen

  • Question 22
    45 seconds
    Q.

    Eine Bahn mit dem Kürzel „KSP“:

    answer choices

    ist hochpolymer

    ist selbstklebend

    hat eine Kombinationsträgereinlage

    ist bituminös

  • Question 23
    45 seconds
    Q.

    Eine Bahn mit dem Kürzel „KTP“:

    answer choices

    ist hochpolymer

    ist selbstklebend

    hat eine Kombinationsträgereinlage

    ist bituminös

  • Question 24
    45 seconds
    Q.

    Eine Bahn mit dem Kürzel „SK“:

    answer choices

    ist hochpolymer

    ist selbstklebend

    hat eine Kombinationsträgereinlage

    ist bituminös

  • Question 25
    45 seconds
    Q.

    Kombinationsträgereinlagen…

    answer choices

    bestehen aus Glasgewebe und Polyestervlies

    sind eine Kaschierung auf der Bahn

    verbessern die Brandbeständigkeit und die Elastizität der Bahn

    dienen als Dampfdruckausgleichsschicht

  • Question 26
    45 seconds
    Q.

    „PVC-NB“ steht für…

    answer choices

    nicht brandbeständig

    nicht begrünungsresistent

    neue Baustoffklasse

    nicht bitumenverträglich

  • Question 27
    45 seconds
    Q.

    Eine Bahn mit dem Kürzel „S4“…

    answer choices

    ist eine 4 mm dicke Schweißbahn

    wird mit 4 cm Schweißnaht verlegt

    hat eine 4 mm dicke Schicht aus Schiefersplitt

    hat einen sD-Wert von 4 m

  • Question 28
    45 seconds
    Q.

    Bitumenemulsion…

    answer choices

    kann auch auf feuchtem Untergrund aufgebracht werden

    muss auf feuchtem Untergrund aufgebracht werden

    enthält leicht flüchtige Lösungsmittel

    kann mit Wasser verdünnt werden

  • Question 29
    45 seconds
    Q.

    Bitumenlösung…

    answer choices

    kann auch auf feuchtem Untergrund aufgebracht werden

    muss auf feuchtem Untergrund aufgebracht werden

    enthält leicht flüchtige Lösungsmittel

    kann mit Wasser verdünnt werden

Report Quiz
Join a game